Besondere Reiseziele 2019

Besondere Reiseziele 2019

Icon 28. November 2018
Icon vonHS Serviceteam

Japan Das Land der aufgehenden Sonne erfreut sich immer größerer Beliebtheit. So finden beispielsweise mit der Rugby Weltmeisterschaft 2019 sowie den Olympischen Sommerspielen 2020 in den kommenden Jahren gleich zwei sportliche Groß-Events in Japan statt.

Usbekistan 2018 lockerte Usbekistan seine Einreiseregeln und führte ein elektronisches Touristenvisum ein. Das Interesse an dem zentralasiatischen Land reißt nicht ab.. Neu im kommenden Jahr sind gleich zwei Usbekistan-Trips, darunter Das Beste von Usbekistan und Turkmenistan“ mit Turkmenistan 13 Tage von Tashkent nach Ashgabat ab 1.709 Euro pro Person.

Senegal Westafrika erlebt nach den Einbrüchen im Tourismus als Folge der Ebola-Epidemie 2014 wieder einen deutlichen Aufschwung. Ein weiterer Pluspunkt ist der neue Flughafen in der Nähe der Hauptstadt Dakar. Dazu gibt es neu für 2019 eine zehntägige „Erlebnisreise durch Senegal & Gambia“ mit Start und Ziel in Dakar ab 1.649 Euro pro Person.   

Taiwan Das ostasiatische Land, welches unter Reisenden noch als Geheimtipp gilt, wurde erst kürzlich von der New York Times als „Land mit der größten Food-Obsession Asiens“ erklärt und ist somit ein Paradies für Genießer. Eine  neue zehntägige Tour „Entdecke Taiwan“ mit Start und Ziel in Taipei kostet ab 2.099 Euro pro Person. 

Nord Sri Lanka Nach der Einführung von Segeltrips im Süden des Inselstaats im vergangenen Jahr, gibt es das neue Programm „Segeln in Sri Lanka – Nordküste“ anbietet. Diese bisher noch wenig bereiste Region war aufgrund des Bürgerkriegs jahrelang vom Tourismus abgeschnitten und entwickelt sich gerade zum Newcomer. Sieben Tage mit Start und Ziel in Jaffna ab 1.104 Euro pro Person.      

Jordanien erlebt mit einem jährlichen Buchungsanstieg gerade ein deutliches Comeback. Grund dafür ist auch die stabiler werdende Sicherheitslage im Nachbarland Ägypten
Die neue achttägige Tour „Israel & Jordanien mit kleinem Budget“ von Jerusalem nach Tel Aviv kostet ab 1.099 Euro pro Person.

Island Die letzte Staffel der internationalen Erfolgsserie „Game of Thrones“ steht bereits in den Startlöchern und wird die Drehorte wieder ins Rampenlicht rücken – darunter auch Island. Neu im kommenden Jahr ist der siebentägige Trip „Wellness Island“ mit Start und Ziel in Reykjavik ab 2.399 Euro pro Person.

Äthiopien Ein weiteres afrikanisches Land, welches auf den Wunschlisten der Reisenden immer weiter nach oben klettert ,ist Äthiopien. Die zehntägige Tour „Entdecke Äthiopien“ mit Start und Ziel in Addis Ababa kostet ab 1.727 Euro pro Person.

Italien Am 2. Mai 2019 feiert Italien mit dem 500. Todestag seines bekanntesten Künstlers Leonardo da Vinci ein ganz besonders Jubiläum. Zahlreiche Sonderreisen und Events finden in ganz Italien statt

Patagonien In den vergangenen fünf Jahren stieg die Nachfrage nach Argentinien-Reisen kontinuierlich an. Die südlichen Regionen des südamerikanischen Landes können sich zudem mit der Sonnenfinsternis am 2. Juli 2019 über ein ganz besonderes Naturschauspiel im kommenden Jahr freuen. Neu: Die Tour „Wellness Patagonien“, bei der regelmäßige Yoga-Stunden am Morgen mit Ausflügen in die Umgebung am Nachmittag kombiniert werden.
Acht Tage mit Start und Ziel in Buenos Aires ab 2.549 Euro pro Person.       

%d Bloggern gefällt das: