….dann gebe es wohl auf Malta viel zu erzählen. Der kleine Archipel im Mittelmeer, am Kreuzweg zwischen Ost und West, Nord und Süd, blickt auf 7000! Jahre Geschichte zurück. Auf Fläche von 27 x 15 km, findet man gleich 3 UNESCO – Weltkulturerbstätten.

Exklusiv beim Holiday Shop gibt es die Möglichkeit, die Kulturreise in privatem Rahmen durchzuführen. Kein großen Gruppen und Busse, sondern individuelle Betreuung vor Ort, perfekt für Einzelreisende, und kleine Gruppen. Unser erfahrener, deutschsprachiger Guide steht Ihnen dabei exklusiv zur Verfügung.

 

Einzigartig auf der Welt sind Maltas Tempelbauten aus der Steinzeit. Eine der eindrucksvollsten ist Tempelanlage von Hagar Qim, nahe der Südküste der Insel. Dieser Tempel ist mindestens 5000 Jahre alt. Rund 35 Kultstätten der aus neolithischer Zeit werden auf Malta und der kleinen Nachbarinsel Gozo gezählt. Manche dieser Anlagen sind sogar älter als Stonehenge.

Der Besuch der mittelalterlichen Stadt Mdina ist eine Zeitreise in vergangene Jahrhunderte. Die vormalige Hauptstadt Maltas liegt erhaben auf einem Felsplateau, vollständig von Befestigungsmauern umgeben. Mdina selbst, wirkt wie ein großes Freilichtmuseum, die ganze Stadt besteht aus Palästen, Kirchen und Klöstern. Die heute sichtbaren Bauten stammen zumeist aus dem 17.Jahrhundert. Tipp: eine Pause bei Kaffee und Kuchen im Fontanella Tea Gardens auf der Stadtmauer von Mdina, garantiert einen fantastischen Ausblick über die Insel.

Gleich 3 UNESCO-Weltkulturerbstätten finden sich auf Malta. Dazu zählt vor allem die Inselhauptstadt Valletta, welche als Europäische  Kulturhauptstadt 2018 Ihren großen Auftritt hat. Das sogenannte City-Gate bildet den Eingang, hier wurde erst kürzlich Modernes hinzugefügt: der Stararchitekt Renzo Piano verlieh dem Eingangstor einen „Welcome Drink“ und errichte dazu das neue Parlamentsgebäude. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die St. John’s Co-Kathedrale sowie der Großmeisterpalast sind bequem zu Fuß zu erreichen. Einzigartig ist der Blick von den Barakka Gärten aus über den Grand Harbour und die gegenüberliegenden  „Drei Städte“ Von den historischen Stadtteilen der „Drei Städte“, ist Vittoriosa der wohl schönste und interessanteste, mit einer Vielzahl von bestens erhaltenen Bauten. Besonders beeindruckend sind der Bischofspalast, der Inquisitionspalast und die verschiedenen Herbergen der Ordensritter. Fotomotive ohne Ende!

Das milde und angenehme Klima in Kombination mit einer Vielzahl von kulturellen Schauplätzen machen Malta & Gozo wohl einzigartig. Aufgrund der überschaubaren Größe, ist es auf Malta auch bei Besichtigungstouren nicht notwendig, das Hotel zu wechseln.

Wir möchten Ihr Reiseerlebnis so individuell wie möglich für Sie gestalten. Daher sind die Angaben als Vorschläge und Empfehlungen zu betrachten. Gerne planen wir Ihren individuellen Reisewunsch nach Maß.

Vorab ein ehrliches Wort zu den Flügen: Wir bieten unsere Kulturreise exklusive Flug an. Somit kann jeder Flug individuell nach Wunsch dazu gebucht werden. Ihr Vorteile:

  • Sie erhalten immer den tagesaktuellen Flugbestpreis
  • Sie können bei der Auswahl der Flugtage freie Wahl

Unterkünfte: Malta ist eine relativ kleine Insel. Das hat den Vorteil, dass Sie während der gesamten Reise, Ihr Hotel nicht wechseln müssen. Sie ersparen sich somit wertvolle Urlaubszeit. Wir haben eine Vorabauswahl aus 3-5* Hotels getroffen, welche optimal mit den Ausflugsprogrammen kombinierbar sind. Selbstverständlich sich auf Wunsch auch andere Hotels möglich.

  • Kategorie 3*:     Hotel Bayview, Hotel Sunflower
  • Kategorie 4*:     Hotel Seashell, Hotel Santana, Hotel Dolmen
  • Kategorie 5*:     Hotel Hilton

Tag 1: Ankunft:

Sie werden persönlich bei Ankunft von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem gewählten Hotel gebracht. Bei diesem Meet & Greet können Sie selbstverständlich gleich Erstinformationen zur Ihrer Reise bei Ihrer Reiseleitung einholen.

Tag 2: Valletta – Hauptstadt und Weltkulturerbe   

Valletta, mit großen Festungsmauern umgeben, wurde im Jahre 1566 von französischen Großmeister Jean de la Vallette gegründet. Von den Oberen Barrakka Gärten hat man einen Panoramablick zum Valletta Großhafen und die umliegenden Städte. Es folgt ein Besuch der beeindruckenden Johannes Ko-Kathedrale, ein Meisterwerk der Barock – und Roccoco – Architektur. Die zwei Bilder von Caravaggio und die Flämische Wandteppiche sind im Museum zu bewundern. Der Großmeister Palast, der heutige Sitz des Staatspräsidenten und des Parlaments, steht ebenfalls auf dem Programm.

Tag 2:  Land und Leute 

Der heutige Tag beginnt mit dem Besuch der Mosta Kirche der Marienhimmelfahrt geweiht, mit der  3- größten Kuppel West Europas.  Danach erfolgt die Weiterfahrt nach  Mdina, der ehemaligen Hauptstadt, heute bekannt als ‚stille Stadt‘.  Es folgt ein Spaziergang durch die engen Gassen von Mdina entlang mittelalterlichen Palästen, Klöstern und einem Normannischen Haus bis zur  Stadtmauer. Es geht weiter durch die Busketto Gärten zu den 200m hohen Dingli Klippen,mit den bekannten Schleifspuren aus der Bronzezeit.

Tag 3: Geheimnisvolles Malta

Heute geht es zur Blauen Grotte bekannt für das kristallklare Wasser und die Unterwasserflora.  (Wetterbedingte Bootsfahrt zur Blauen Grotte möglich, Kosten ca. 8.-).  Weiterfahrt nach Marsaxlokk, wo man unteranderem die schönen Fischerboote fotografieren kann. Es bietet sich auch die Gelegenheit den örtlichen Markt zu besichtigen, oder eine Tasse Kaffee an der schönen Promenade zu genießen.

Tag 4: Rückreise oder Verlängerung

Heute wäre der Rückflug geplant. Es besteht die Möglichkeit bereits vorab einen individuellen Verlängerungsaufenthalt zu buchen. Malta bietet neben Kultur auch eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Wellnesshotels. Unsere Empfehlung: Tauchsafari und/oder die Anmietung eines „Farmhouse“ auf Gozo.

Im Basispreis sind folgende Leistungen inkludiert:

  • Meet & Greet inklusive Transfers vor Ort
  • Ausflugsprogramm laut Beschreibung
  • Exklusive deutschsprachige Reiseleitung
  • 4 Nächte Basis Dbl-Zimmer in gewählter Hotelkategorie
  • Tägliche Anreise möglich
  • Individuelle Verlängerungsmöglichkeit

Preis pro Person im Dbl Zimmer inklusive Frühstück:

  • Kat. 3*  ab 229.- p. P.
  • Kat. 4*  ab 298.- p. P.
  • Kat. 5*  ab 398.- p. P.

Aufschlag auf exklusive Privatführungen bei 2 Personen: 59.- p. P.

Sonstiges: Einzelzimmer- und eventuelle Saisonzuschläge auf Anfrage. Gerne stellen wir für Kleingruppen ein maßgeschneidertes Programm zusammen.