Yachturlaub in der Karibik

Yachturlaub in der Karibik

Icon 21. Februar 2019
Icon vonHS Serviceteam

Ein Yachturlaub ist eine sehr individuelle Urlaubsform – jeder Tag startet vor anderer Kulisse. In abgelegenen Buchten wird geschnorchelt, gebadet und entspannt. Jetzt kann auch Martinique mit der eigenen Yacht erkundet werden: The Moorings erweitert sein weltweites Angebot um eine neue Abfahrtsbasis in Le Marin im Südwesten der Insel. Ab 2019 sind in der La Marina du Marin mehrere Segel- und Motorkatamarane sowie eine klassische Segelyacht, je nach Modell mit drei oder vier Kabinen und Platz für bis zu acht oder zwölf Personen bieten, stationiert.

Wer die Yacht nicht selber steuern kann oder möchte, bucht einen lokalen Skipper dazu, der die Verantwortung für die Yacht trägt. Noch exklusiver ist eine sogenannte Crewed Yacht Charter: Hierbei sind nicht nur ein Skipper und Koch mit an Bord, die sich um alle Wünsche der Gäste kümmern, sondern eine Crewed Yacht Charter umfasst auch alle Leistungen wie Mahlzeiten inklusive Getränke oder die Nutzung von verschiedenen Wassersportgeräten. Oneway-Routen von Martinique nach St. Lucia und zurück sind auf Anfrage und gegen einen Aufpreis möglich.

Die vulkanisch geformte, bergige Insel liegt im Herzen der Kleinen Antillen zwischen Dominica im Norden und Saint Lucia im Süden. Martinique ist ein französisches Übersee-Département und gehört somit zur EU. Die Insel bietet nicht nur einen Mix aus französisch-karibischer Küche und Kultur, sondern europäischen Gäste profitieren auch von Direktflügen aus Paris, der Euro-Währung und der französischen Sprache. Martinique ist ein kultureller Schmelztiegel, der kosmopolitisches Flair mit karibischer Lebensart verbindet. Für Ausflüge an Land gibt es vielseitige Möglichkeiten, wie Wanderungen durch üppige Regenwälder, Baden in natürlichen heißen Quellen oder Spaziergänge entlang schwarzer Sandstrände.

Ihr privater Yachtcharter ist ab sofort bei uns buchbar.

%d Bloggern gefällt das: